Vorderweidentha

Bad Bergzabern

76887 Bad Bergzabern
bad-bergzabern.de
Verbandsgemeinde Bad Bergzabern
Kreis Südliche Weinstraße

 


Die Stadt Bad Bergzabern bietet
im Neubaugebiet „Im Wingert“
mehrere Bauplätze, verschiedener Größen zum Verkauf an.

Interessenten werden gebeten, sich mit dem Stadtbürgermeister,
Herrn Dr. Fred-Holger Ludwig,
Im Schloß, Königstraße 61, 76887 Bad Bergzabern, Telefon: 06343/701-600 bzw. 701-601 oder der Verbandsgemeindeverwaltung –Liegenschaftsstelle-,
Postfach 13 13, 76883 Bad Bergzabern, Telefon: 06343/701-420,
in Verbindung zu setzen.

hier gehts weiter:

Pläne / Bilder

Bebauungsplan (PDF)


Städtische Grundstücksparzelle (ehemaliger Kinderspielplatz, Gerichtsstraße)
in Bad Bergzabern als Bauplatz zu verkaufen

Die Stadt Bad Bergzabern bietet ihre zentral gelegene v. g. Grundstücksparzelle (ehemaliger Kinderspielplatz, Gerichtsstraße) zum Verkauf an.

Für die Bebauung des Verkaufsobjekts ist ein allgemeines Wohngebiet mit einer Grundflächenzahl von 0,3 und Geschoßflächenzahl von 0,6 vorgesehen. Es sind nur Einzel- oder Doppelhäuser zulässig. Eine entsprechende Bebauungsplanänderung ist in Vorbereitung.

Das Grundstück hat eine Fläche von ca. 938 m².
Der Grundstückszuschnitt ist in beigefügter Planskizze "rot" schraffiert. Aus dem Grundstück muss noch eine Teilfläche (von ca. 43 m2) entlang der vorderen Grundstücksgrenze herausgemessen werden, welche als künftige Verbreiterung der Gerichtsstraße benötigt wird. Die Kosten hierfür sollen dem Kaufpreis zugeschlagen werden.

Die Stadt Bad Bergzabern hat als Mindestverkaufspreis den Betrag in Höhe von 240,00 Euro pro m² Grundstücksfläche festgelegt.

In der öffentlichen Verkehrsfläche (Gerichtsstraße) sind die Hauptversorgungs- und Haupt-entsorgungsleitungen vorhanden. Die zusätzlichen Anschlussleitungen von den bestehenden Hauptversorgungs- und Hauptentsorgungsleitungen in der öffentlichen Verkehrsfläche bis zum neu zu bildenden Grundstück einschließlich der erforderlicher Hauskontrollschächten und sonstigen Versorgungseinrichtungen (Strom, Gas, Telekommunikation) sind noch herzustellen. Die hierfür anfallenden Kosten gehen zu Lasten des Käufers und sind zusätzlich zum Kaufpreis für Grund und Boden von diesem zu übernehmen.

Das Recht der freien Auswahl unter mehreren Bewerbern behält sich die Stadt Bad Bergzabern vor.

Interessenten möchten sich bei Stadtbürgermeister Dr. Fred-Holger Ludwig, Im Schloss, Königstraße 61, Bad Bergzabern, Telefon: 06343/701-600 bzw. 701-601 oder der Verbandsgemeindeverwaltung –Liegenschaftsstelle-, Postfach 13 13, 76883 Bad Bergzabern, Telefon: 06343/701-420 schriftlich bewerben.

Nähere Unterlagen können bei der Liegenschaftsstelle in der
Verbandsgemeindeverwaltung, Obergeschoß, Zimmer-Nr. 220, eingesehen werden.